Studierende

Theorie & Praxis verbinden

Fink & Fuchs pflegt ein enges Netzwerk mit regionalen und überregionalen Hochschulen und studentischen Initiativen. Wichtig ist es uns dabei, Einblicke in die Agenturarbeit und die Beratungspraxis zu ermöglichen.

Für alle Studierenden gelten Arbeitgeberleistungen wie bezahlter Urlaub, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, freie Nutzung der technischen Ausstattung und Einladung zu allen Betriebsfeiern.

Werkstudentinnen und Werkstudenten unterstützen die Teams bei regelmäßig anfallenden organisatorischen und inhaltlichen Aufgaben. Sie arbeiten in der Regel zwischen 10 und 15 Stunden pro Woche und erhalten in der sechsmonatigen Probezeit einen Stundenlohn von 10,25 EUR, danach von 11,25 EUR.

    •    Informationen für WerkstudentInnen im Detail als PDF zum Download

 

Studienbegleitende Praktika müssen mindestens vier und können gerne auch sechs Monate dauern. Wir vergüten diese mit 900 EUR im Monat.

Als PraktikantInnen erhalten Studierende tiefere Einblicke in die Arbeit unserer Agentur. Dies bietet sich insbesondere für diejenigen an, die mit einem späteren Traineeprogramm liebäugeln oder sich ein klares Bild von den verschiedenen Anforderungsprofilen in einer Agentur wie Fink & Fuchs verschaffen wollen.


Unsere Studierenden werden direkt in Projekte und Kundenteams eingebunden. Insbesondere PraktikantInnen haben die Möglichkeit, ihre Praktikumszeit aktiv mitzugestalten – wir erwarten das sogar! Übrigens: Wenn ein geeignetes Thema vorliegt, begleiten wir unsere Studierenden auch bei Bachelor- oder Masterarbeiten. Bei Themenideen – einfach fragen!


    •    Informationen für PraktikantInnen im Detail als PDF zum Download